Einsätze

Zweimal angebrannte Speisen am Samstag

Nichts war es mit ausschlafen am Samstag. Um kurz vor 6 Uhr wurde der Löschzug Winzer und der Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg zu einer Rauchentwicklung im Gebäude in die Dornierstaße alarmiert. Als Ursache stellten sich angebrannte Speisen heraus. 

Ähnliches Szenario am Nachmittag. Diesesmal ging es in Richtung Rennplatz. Heute zum ersten Mal im Einsatz das neue TLF 3000.

 

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

 

 

Foto: Glas

Gemeldeter LKW- Brand A93

Am Montag Nachmittag wurden wir mit unserem Tanklöschfahrzeug auf die Autobahn A93 alarmiert. Zwischen der Anschlußstelle Kumpfmühl und dem Autobahnkreuz wurde ein LKW - Brand gemeldet. Nach Erkundung wurde nach dem Autobahnkreuz ein stehender LKW aufgefundenen, der jedoch glücklicherweise nicht brannte.

Vielleicht der letzte Einsatz unseres TLF 16/24. Hat uns all die Jahrzehnte gute Dienste erwiesen.

 

Gasaustritt ABC 3 in einer Schule

Am Freitag Nachmittag alarmierte die Leitstelle Regensburg den Löschzug Winzer und den erweiterten Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg.  Grund war ein Defekt an einer Anlage.

 Als ersteintreffende Kräfte erkundeten wir die Lage und bauten die Wasserversorgung auf. Nach einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte die Schule wieder verlassen. Die Gefahr war gebannt. Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder die gute Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr Regensburg.

 

Der Löschzug Winzer wünscht allen ein schönes und entspanntes Wochenende!

Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus

Alarm für den Löschzug Winzer und den Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg in den frühen Morgenstunden. Eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtwesten war gemeldet. Aufgrund der angetroffenen Lage mussten wir nicht eingreifen.

Rauchentwicklung im Gebäude Dechbetten

Zu einer Rauchentwicklung im Keller eines Wohnhauses im Stadtteil Dechbetten alarmierte die Leitstelle Regensburg den Löschzug der Berufsfeuerwehr Regensburg, den Löschzug Winzer und den Löschzug Altstadt. Bei hohen Temperaturen am Sonntagnachmittag waren wir erfreut, dass wir nach kurzer Zeit wieder einrücken konnten.