Aktuelles

Rauchentwicklung Stadtwesten

Was es im 5. Stock eines Mehrfamilienhauses zum Abendessen hätte geben sollen, konnten wir nicht mehr erkennen. Die Rauchentwicklung im Gebäude stellte sich nach dem Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr und des Löschzuges Winzer rasch als angebrannte Speisen heraus. Nach kurzer Überprüfung konnten alle Fahrzeuge zeitnah wieder ins Gerätehaus einrücken.

Endspurt beim Anbau

Die Bauarbeiten am Gerätehaus gehen langsam aber sicher dem Ende entgegen. Für alle sichtbar wurden in den vergangenen Wochen die automatischen Tore in der neuen Fahrzeughalle eingebaut. Auch das Lager wurde fertiggestellt. Im neuen Technikraum wurde die neue Heizungsanlage bereits provisorisch in Betrieb genommen. In den nach Bauplan verbleibenden vier Bauwochen werden die restlichen elektrischen Arbeiten und die verbliebenen Arbeiten am Boden der Fahrzeughalle anbgeschlossen. Die Abgasabsaugungsanlage wird ebenfalls in den nächsten Wochen noch installiert.  Außerdem beginnen in Kürze die Pflasterarbeiten vor der Halle.